Friedenslicht aus Betlehem



Am Sonntag (13.12.) ist es soweit: Das Friedenslicht erreicht nach seinem langen Weg aus Betlehem endlich Herdecke. Dieses Jahr darf leider nur eine Delegation von drei Personen das Friedenslicht für unseren Stamm aus Dortmund abholen. Alle, die gerne trotzdem das Licht zu sich nach Hause holen wollen, können aber am Sonntag zwischen 16:30 und ca. 17:00 Uhr zum Pfarrheim kommen. Dort werden wir das Licht in einer Laterne für euch bereithalten. Bei der Abholung müsst ihr bitte einen Mundschutz tragen und Abstand halten. Anschließend werden wir das Licht auch in die Kirche bringen, wo ihr es euch auch zu einem späteren Zeitpunkt noch abholen könnt.


Außerdem werden wir das Licht in der darauffolgenden Woche in die Herdecker Altenheime und evtl. in das Herdecker Krankenhaus (Absprachen laufen hier noch) tragen. Leider ist auch das in diesem Jahr nur mit einer sehr kleinen Delegation und einer kontaktlosen Übergabe am Eingang möglich. Wir hoffen den Alten und Kranken so dennoch eine Freude machen zu können und ihnen gerade in diesen schweren Zeiten ein Licht der Hoffnung schenken zu können.



27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen